Dove Intensiv Reparatur Kur Spülung

Hallo ihr Lieben,

bei der letzen facebook - Aktion von Dove hatte ich richtig Glück und konnte mir einen Probeartikel aussuchen. Ich habe mich für die Intensiv Reparatur 1 Minute Spülung entschieden, da meine Haar doch sehr pflege-intensiv ist.

Die Spülkur wurde speziell für strapaziertes und brüchiges Haar entwickelt und enthält eine Doppel-Aktiv-Formel. Zum einen die Kraft einer Haarkur, die mit der patentierten FIBRE-ACTIVE-TECHNOLOGIE das Haar im Inneren reparieren und die Proteinstruktur stärken soll. Zum Anderen die Wirksamkeit einer Spülung mit MICROMOISTURE-SERUM, welche die Haaroberfläche mit schützen und pflegen soll. 

Meine Probe enthielt 50ml und ich habe nun eine Woche lang alle 2 Tage die Kur verwendet. Ein Rest ist immer noch in der Tube, allerdings habe ich ja auch nur mittellanges Haar. 

Die Anwendung ist genau wie bei einer Spülung. Die Kur lässt sich leicht einmassieren und nach kurzer Zeit auch rückstandsfrei wieder ausspülen. Es bleibt auch kein unangenehmer Schmierfilm auf den Haaren, wie man das ja von manch anderen Produkten kennt. 
Meine Haare fühlen sich nach der Anwendung viel weicher an und lassen sich gut durchbürsten. Auch der Duft ist klasse und bleibt auch noch eine Weile in den Haaren. Diesen kann man auch noch Stunden später leicht wahrnehmen.
Einen wirklichen Glanzeffekt kann ich zwar nicht feststellen, mir gefällt aber, dass ich deutlich weniger Spliss habe. Auch beim Styling gibt es keine Probleme. Die Haare sind nicht schwer, sondern lassen sich beliebig mit Föhn, Lockenstab oder Glätteisen in Form bringen.

Zum Design kann ich sagen, dass die Verschluss - Kappe wirklich leicht zu öffnen ist und man sich nicht die Fingernägel ruiniert :-). Mir gefällt auch, dass die Flasche auf dem Kopf steht, so kann man sie auch bis zum Schluss leicht leeren.

Fazit: Wirklich zu empfehlen. Sobald meine Probe alle ist, werde ich mir ein Originalprodukt nachkaufen. Der Preis liegt etwa bei 3,95€.

LG

Bettina

Kommentare:

  1. Ein toller Tipp, vor allem, da man die Kur wie eine Spülung anwenden kann. Werde ich auch mal ausprobieren.
    LG Isabel

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte mir das Deo ausgesucht...hätte auch die Kur nehmen sollen so kaputt wie meine Haare teilweise sind. GGLG Desiree

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!