Minus L Schokotorte

Hey ihr Schokoladenfans,

heute kamen Schwiegereltern zu Besuch und das haben wir gleich zum Anlass genommen einen leckeren laktosefreien Schokokuchen zu backen. In meinem trnd Fahrplan zum Produkttest fand sich auch ein tolles Rezept für eine Sahnetorte.

Eigentlich soll man den Teig für die unterschiedlichen Schichten aus 3 Eiern, 150g Zucker, 150g Mehl, 2 TL Backpulver und 10g Kakao selber backen. Wir haben es versucht. Bis zum Ofen sah alles gut aus:


Das Resultat nach etwa 15min bei 180°C dann leider nicht mehr :-(


Irgendwo haben wir wohl einen kleinen Fehler gemacht. Nach 2 identischen Backresultaten haben wir uns dann für einen fertigen Tortenboden entschieden.

Für die cremige Schokofüllung haben wir noch 1 Becher Minus L Sahne ( 0,99 € ) und 4 Becher Minus L Schmand ( je 1,49€ ) besorgt. Desweiteren braucht ihr noch 1 Pck. Pulvergelantine, 4 EL Wasser, und 200g Minus L Nuss-Nougat-Creme.






Zubereitung nach unserer Abwandlung:

Die Pulvergelantine in Wasser auflösen und 10 Minuten quellen lassen. Danach im Wasserbad verflüssigen. 130g Nuss-Nougat-Creme mit dem Schmand vermengen und die Gelantine unter Rühren hinzugeben. Sahne schlagen und unter die Masse heben. Nun den Tortenboden dritteln und den ersten Boden in eine Springform geben. Jeden der Böden mit 70g erwärmter Nuss-Nougat-Creme bestreichen und dazwischen die Schokomasse geben. Wir haben nur den unteren Boden mit der Nuss-Nougat-Creme bestrichen und die beiden anderen Böden mit Brombeergelee getränkt. Anschließend wandert die Torte erstmal für 24 Stunden in den Kühlschrank.




Kurz vor dem Verzehr könnt ihr die Torte nun nach belieben dekorieren. Wir haben uns für eine weitere Sahneschicht mit Krokant entschieden. Eigentlich wollten wir aus der Nuss-Nougat-Creme MinusL schreiben - naja hat nicht so funktioniert :-)


Wir fanden die Sahnetorte wirklich super lecker und auch Schwiegereltern haben gerne ein zweites Stück genommen und keinen Unterschied zu herkömmlichen Milchprodukten geschmeckt. Sie waren beide erstaunt, als wir ihnen sagten, woraus der Kuchen besteht.


Fazit: Super Lecker :-)!!!!

LG

Bettina

Kommentare:

  1. oh nein das ist ja Böööööse ich bin doch auf diät ^^

    AntwortenLöschen
  2. Oh je - da musst du eine Ausnahme machen - die Torte ist wirklich super lecker :-).

    AntwortenLöschen
  3. ohhh yammi... wie lecker sie aussieht.

    sag mir, schmeckt sie nussig oder würdest du sie eher als schokotorte einstufen. Ich finde die minusL nuss-nougat-creme nämlich sehr nussig ( für mich optimal, die Männer des hauses laufen schreiend weg ^^)
    lg.. komme wieder schnüffeln ;D
    jelezi

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Jelezi,

    dank der Sahne und dem Schmand wird der nussige Geschmack ein wenig milder, aber sie schmeckt nicht so schokoladig süß. Wir finden den nussigeren Geschmack der Creme sehr angenehm, aber wenn deine Männer wenig darauf stehen, würde ich vllt. etwas Kakaopulver hinzutun, oder statt der Creme auf den Böden eine Marmelade nehmen - schmeckt lecker fruchtig :-)

    LG
    Bettina

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!