Ricola Cranberry

Hey ihr Süßen,

wir haben dank einer facebook-Aktion von Ricola ein Probenpaket der neuen Ricola Cranberry erhalten.

Normalerweise sind die original schweizer Kräuterbonbons ja eher etwas bei akuten Halsschmerzen, daher waren wir sehr auf den fruchtigen Geschmack gespannt. Zum Testlutschen haben wir 8 Probepäckchen mit je einem Ricola Cranberry Bonbon erhalten.


Das Design der Tüten finden wir sehr gelungen. Die rote Farbe sticht super hervor. Damit reiht sie sich bestens in die Farbschemata der anderen 15 Sorten ein und ist somit eine gute Ergänzung. Auch die Angaben sind hier leicht verständlich und ausführlich. 

Selbst die Bonbons haben eine grelle rote Farbe und wirken dank des eingestanzten -R- sehr ansprechend. 


Diese Sorte enthält keinen Zucker, dafür aber jede Menge Vitamin C, welches das Abwehrsystem stärken soll. Neben Cranberrysaftkonzentrat sind wieder die bewährten 13 Schweizer Bergkräuter enthalten: Andorn, Bibernelle, Ehrenpreis, Eibisch, Frauenmantel , Holunder, Malve, Pfefferminze, Salbei, Schafgarbe, Schlüsselblume, Spitzwegerich und Thymian. 

Geschmacklich sind die Bonbons sehr süß, haben aber auch einen leicht scharfen Minzgeschmack. Die Kombi hat großen Suchtfaktor und ist definitiv nicht nur etwas bei Erkältungen oder Halsschmerzen. Die kleinen Packungen haben wir schon leer gefuttert und sind begeistert. Wir können euch die neue Sorte also absolut empfehlen :-).

LG

Bettina 

Kommentare:

  1. gutes ist man von ricola schon immer gewöhnt :)
    ich wünsche dir ein schönes wochenende! liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hey Maus!

    Die Bonbons waren bei uns auch so schnell leer. Die sind so lecker und machen echt süchtig <3

    *knuddel*

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!