Süße Versuchungen von ibonbon

Hey ihr Lieben,

nun neigt sich das Wochenende wieder dem Ende entgegen und morgen kehrt der Alltag auch bei uns wieder zurück - wir hoffen es zumindest :-). Vor einiger Zeit erreichte uns eine süße Überraschung von www.ibonbon.de, dies nehmen wir nun heute zum Anlass euch den Shop und das Konzept einmal näher vorzustellen. Im Grunde kennt ihr sicher alle diese leckeren Bonbon-Stände auf Jahrmärkten und Wochenmärkten und ich habe mich immer gefragt wo man sich diese individuellen Bonbons sonst noch bestellen kann. Ibonbon bietet in meinen Augen einen fantastischen Service und eine große Auswahl verschiedenster Mischungen und Geschmacksvarianten. Alle Bonbons werden in liebevoller Handarbeit hergestellt und verpackt.

Im ersten Stepp könnt ihr festlegen ob ihr schon fertig verpackte Rocks-Bonbons mit diversen Motiven bestellen wollt, oder euch lieber eine eigene Mischung aus klassischen Bonbons mit verschiedenen Geschmacksrichtungen, wie zum Beispiel Anis, Bratapfel, Weißbier, Eierlikör oder vielen anderen mixen wollt. Dafür wählt ihr eine geeignete Verpackung, zum Beispiel einen Standbeutel für einen kleinen Mix oder ein Bonbon-Glas für größere Anlässe. Bei den Gläsern könnt ihr übrigens auch eigene Etiketten erstellen. Die Preise richten sich dann je nach individuellem Mix und der Verpackungsart. Die Versandkosten betragen 3,50€ und bezahlen könnt ihr via Vorkasse oder Paypal.

Wir haben netterweise folgende Produkte zum testen bekommen:




1. Rocks-Bonbon Weihnachts-Mix

Wir finden die liebevoll gestalteten kleinen Motive, wie Weihnachtsmänner, Kerzen oder den Schriftzug Merry X-Mas einfach toll. Besonders als Geschenkidee wirklich eine gelungene Idee - es gibt natürlich je nach Jahreszeit und Anlass verschiedene Motive. 100g kosten 2,50€. Geschmacklich gehen sie Richtung süß-säuerlich.




 2. Ein 150g Stehbodenbeutel-Mix

Für uns gab es einen Mix aus den Sorten Bratapfel und Husten- und Kräutermischung. Diese Klassiker kennt man sicher von den jeweiligen Ständen, zumindest den Kräutermix, aber auch die Bratapfelvariante ist schon ein Highlight und schmeckt wirklich toll. Es passen übrigens bis zu 5 Bonbonsorten in einen solchen Stehbeutel.




3. Kleines Bonbonglas 300g

Wir erhielten hier eine wirklich super leckere Mischung aus den Sorten Anis, Eierlikör, Apfel-Zimt, Joghurt-Pfirsich und Zwetschge. Besonders Eierlikör ist unglaublich lecker und die kleine Herzform ist sehr niedlich. In ein solches, sehr stabiles und wiederverwendbares Glas passen bis zu 10 verschieden Geschmacksrichtungen.


Fazit: Wir finden den Shop echt empfehlenswert, besonders um kleine individuelle und persönliche Geschenke für Freunde und Verwandte zu bestellen. Aber auch für Firmen gibt es die Möglichkeit einer individuellen Gestaltung und Abfüllung. Hier wird Service groß geschrieben und der Kontakt ist sehr freundlich und hilfsbereit. Also schaut doch mal bei ibonbon.de vorbei und verschafft euch selbst einen Überblick über die verschiedenen Geschmacksvarianten und Verpackungsmöglichkeiten.

Vielen Dank an das Team von ibonbon.de für diesen süßen Test!

Liebste Grüße

Bettina und Jörn

1 Kommentar:

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!