THOMY Gratin Saucen Kampagne - die insider

Hallo ihr Lieben Mäuse,

ich befinde mich langsam auf dem Wege der Besserung. Auch wenn ich noch den Großteil des Tages auf dem Sofa verbringen muss, kann ich wieder leichter Atmen und entspanne mich entsprechend :-). Wir haben in den letzten Tagen aber auch eine Nachricht erhalten, die unser Leben nun ein wenig verändern wird. Jörn wird ab dem 04.02.2012 beruflich nach Celle gehen und lediglich an einigen Wochenenden nach Hause kommen. Dies wird für mich und Shady natürlich große Veränderungen bringen und ich bin gespannt wie ich den Alltag ohne meine bessere Hälfte schaffen werde. Leider bin ich nicht mal die geborene Köchin und gebe diese Aufgabe gerne an Jörn ab :-) - gerade aus diesem Grund kam die THOMY-Kampagne von "die insider" wie gerufen!

Insgesamt dürfen diesmal 1000 Produkttetser 5 verschiedene Sorten der THOMY-Gratin-Saucen testen. Diese versprechen neben einer kinderleichten Zubereitungen auch einen sahnigen und leichten Geschmack, ganz ohne Geschmacksverstärker, Koneservierungsstoffen oder Farbstoffen. Das großzügige Testpaket kam bereits Ende letzter Woche bei uns an:


Inhalt:

- 4x Kartoffel-Gratin
- 4x Nudel-Schinken-Auflauf
- 3x Lachs-Gratin
- 2x Broccoli-Gratin
- 2x Ofen-Geschnetzeltes

sowie den Leitfaden, 10 Rezeptheftchen (wirklich leckere Rezepte) und die Marktforschungsunterlagen. 

Gestern Abend haben wir uns nun endlich das erste Gratin zubereitet und die Wahl fiel auf Kartoffel-Gratin, allerdings haben wir es auch ein wenig verfeinert: 

Preis bei myTime.de: 1,39€

Die Zubereitung ist wirklich ganz easy und selbst ich sollte damit keine großen Nöte haben :-). Zusätzlich zu der Sauce braucht man noch 500g Kartoffeln und 50g Streukäse. Wir haben noch Hähnchen und ein wenig frischen Chili hinzugegeben und statt Streukäse (war nicht im Hause) Scheibenkäse benutzt - funktioniert auch einwandfrei.








Die Portion soll dann angeblich für drei Personen reichen, aber ich kann definitiv festhalten - das gilt nicht für hungrige Männer und eine Kranke auf Cortison (unglaublich wie viel man essen kann und trotzdem noch Hunger hat - fieses Mittelchen - Diät unausweichlich). Ich würde die Portionsgröße also eher als ausreichend für 2 Normalesser bezeichnen. Dann wird auch garantiert jeder satt. In den nächsten Tagen werden wir noch die anderen Saucen testen und euch bei Zeiten einmal unser Ergebnisse präsentieren.

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. Hallo, ich sehe das auch so, ist eher was für 2 Personen. Bin mal gespannt auf deine anderen Ergebnisse. Ich bin halt für selbst gemachte Soße, geht schnell und ist einfach;o) und bei 5 Personen bräuchte ich 3 Packungen was dann zu teuer wird.Lg Tina-Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für 5 Personen ist das wirklich zu teuer. Für einen kleinen Haushalt wie unserem ist es natürlich eine bequeme Alternative zum selber machen :-). Lieben Gruß

      Löschen
  2. ich finde solche sossen super praktisch, oft bin ich zu faul selber welche zu machen :)
    gglg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!