Unser Schnee-Abenteuer :-)

Hallo ihr Süßen,

wir sind wieder zu Hause :-)! Zwar hatten wir eine Menge Pläne für die Woche im Harz, aber es kam alles anders als gedacht. Seit 1 1/2 Jahren sammeln wir nun regelmäßig Stempel für unser Wandernadel-Projekt. Auch für diesen Urlaub waren eigentlich einige geplant, aber auf Grund der Wetter-Lage konnten wir 2 Tage unseren Ferienort nicht verlassen und an den übrigen Tagen konnten wir leider keine Wanderwege mehr entdecken ;-)!

Ich habe mal ein paar Bilder für Euch ausgewählt, damit ihr euch auch einen Eindruck von der Harzer Winterwelt machen könnt:

Wanderung auf den großen ausgebauten Wegen - wenigstens etwas Laufen musste sein!

Besuch der Ruine in Bad Lauterberg und des offenen Grenzmuseums in Sorge:




Nachdem sich Shady die Pfoten verletzt hatte und nur noch mit Pfotenschutz-Schuhen unterwegs sein durfte - ach ja und der Schnee einfach überall war - haben wir uns überlegt doch einfach mal ein paar Langlauf-Ski zu leihen :-)! Ich muss ehrlich zugeben, dass hat riesig Spaß gemacht! Der erste Tag war rutschig, glatt und Sturzreich. Unser zweiter 6-stündiger Ausflug lief schon bedeutend besser und es gab auch schon kleinere Abfahrten - sehr spaßig ;-)!
Auch Madame fand es ultra cool sich im Schnee zu wälzen und nach verborgen nicht sichtbaren Schätzen zu buddeln (ich bin der festen Meinung, dass es nichts Lebendes unter den Schneebergen gab). Nach den Ausflügen sah sie also auch entsprechend aus und es bedurfte einigen Aufwand sie zumindest halbwegs trocken zu bekommen ;-).


Fazit: Leider was unser Ferienort Hohegeiß zwar toll zum Ski-fahren und sofern möglich auch zum Wandern, aber ansonsten gab es dort rein gar nichts zu unternehmen :-(. In der Woche hatte nicht einmal ein Restaurant  offen - also war stets selber kochen angesagt und in den eingeschneiten Tagen konnte es verdammt langweilig dort werden :-(. Aber erholt haben wir uns bestens - beim nächsten Harzurlaub gehts aber wieder in die etwas belebteren Orte (falls das Wetter mal wieder nicht mitspielt).

In den nächsten Tagen werden dann auch wieder ein paar Berichte folgen - es gibt einiges vorzustellen :-).

Liebste Grüße

Bettina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!