Wilkinson HYDRO 5 Nassrasierer

Ein fröhliches Hallo an Alle aus Celle,

heute möchte ich (Jörn schreibt ausnahmsweise mal) euch den neuen Wilkinsen Sword Hydro 5 Rasierer vorstellen. Zunächst möchte ich erwähnen, dass ich mich normalerweise trocken rasiere und mich deshalb extra für euch in Lebensgefahr begeben habe. Der Nassrasierer wurde mir netterweise von friendstipps zu Testzwecken zur Verfügung gestellt.












Aber nun Spaß beiseite, der Rasierer hat ein ansprechendes Design und ist mit etwa 13,99€ im Set mit zwei Ersatzklingen und Halteraufsatz auch nicht zu teuer. Der Aufsatz hat fünf sehr scharfe Klingen und oben und unten noch jeweils Rasierhilfen (eine pflegende und eine haaraufstellende). Die Klingen lassen sich sehr leicht wechseln und man kann sie für ca. 2 € das Stück nachkaufen. Das Ergebnis der Rasur war sehr gut, jedoch ist ein wenig Blut geflossen (dummer Jörn), dass ist aber nicht die Schuld des Rasierers.

Fazit: Ein sehr gutes Produkt zu einem fairen Preis, jedoch bevorzuge ich aus gesundheitlichen und zeitsparenden Gründen weiterhin meinen geliebten Trockenrasierer. Leider ist der Halter des Wilkinson Hydro 5 auch nicht zum Befestigen an der Wand geeignet, sondern lässt sich lediglich hinlegen. Ein Aspekt, der mir nicht besonders gefällt. Noch eine Sache möchte ich zu der Verpackung loswerden, denn diese ist wirklich kinder- und erwachsenensicher. Man sollte also gleich mit scharfen Geräten aufwarten und gar nicht erst versuchen sie händisch zu öffnen. Auch die Klinge war sicher mit der Plastikhülle versehen.

Danke für diesen tollen Test!

Gruß

Jörn

1 Kommentar:

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!