tetesept Schaumwelten Goldschatz - herrlich entspannen

Huhu ihr Süßen,

langsam wird es Winter :-). Naja mal ehrlich wir haben hier noch immer +6°C und können uns nur in den Nachrichten den Schnee anschauen, aber immerhin ist es kalt genug um ein Vollbad nach einem langen Spaziergang genießen zu können. Gestern waren wir einige Stunden in den Maasduinen in Holland unterwegs und da habe ich mir natürlich gerne eine heiße Wanne voll laufen lassen. Bereits vor einiger Zeit erhielt ich von friendstipps die Sorte Goldschatz aus der neuen Produktreihe "Schaumwelten" von tetesept zum testen und damit kann ich mich tatsächlich jedes Mal herrlich entspannen. Grund genug euch den Badezusatz einmal näher vorzustellen. 

Die neuen Schaumbäder von tetesept gibt es in den Varianten:

- Herzenswärme (mit Orangenblütenduft)
- Waldzauber (mit Eukalyptusduft)
- Wintermärchen (mit Sandelholz-Vanille-Duft) 
- Goldschatz (mit Mandelblütenduft)

* Inhalt: 400ml / ca. 3,99€ 
* für etwa 8 Vollbäder
* lang anhaltender Schaum
* reichhaltige Pflege (Öle/pflegende Extrakte)


tetesept Schaumwelten Goldschatz

Fakten:

- frei von Paraffinen, Silikonen und Mineralölen
- dermatologisch getestet / Hautverträglichkeit bestätigt
- Alkaliseifenfrei
- hochkonzentriertes Schaumbad
- mit Mandelblütenduft und natürlichen Ölen


Zusammensetzung: 

AQUA, SODIUM LAURETH SULFATE, COCAMIDOPROPYL BETAINE, DECYL GLUCOSIDE, PARFUM, GLYCERIN, COCO GLUCOSIDE, GLYCERYL OLEATE, CITRUS AURANTIUM DULCIS PEEL EXTRACT, JUNIPERUS MEXICANA OIL, POGOSTEMON CABLIN OIL, SODIUM CHLORIDE, CITRIC ACID, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE, CI 47005, CI 15985, HEXYL CINNAMAL, LIMONENE, LINALOOL




Fazit:

Bisher kannte ich tetesept fast ausschließlich im Bereich Erkältungs- und Gesundheitsbäder, aber seit den "Sinnesperlen" und den Ölbädern "Bäder der Welt" finden die Badezusätze immer häufiger ihren Weg ins heimische Bad. Bei den neuen Schaumbädern wirbt das Unternehmen mit lang anhaltendem Schaum und einem guten Hautgefühl. Mir gefiel anfangs die Farbe total. Das Gold hat eine schöne Nuance und auch das Flaschendesign gefällt mir. Der Duft ist ein Traum - es riecht himmlisch nach Mandeln. Schön süß und orientalisch. Nun aber zum Knackpunkt Schaum. Den ersten Anlauf habe ich ganz nach Anleitung versucht (eine Kappe) und da hielt sich dieser ziemlich in Grenzen. Da frustriert es natürlich, wenn man die vielen tollen Bilder der Mittester so sieht :-). Die letzen beiden Bäder habe ich Dosierung dann ganz nach Gefühl vorgenommen und so hat es auch prima mit dem Schaum und einem schön gold-gelben Badewasser geklappt. Zwar reicht so die Menge nicht für 8, sondern eher für 5 Vollbädern, aber ich finde das passt preislich noch immer. Das Erlebnis stimmt auf jeden Fall - wer Schaum liebt und gerne lange was davon hat, sollte die neue Produktentwicklung auf jeden Fall mal ausprobieren. Auch für die Sinne, dank tollem und intensiven Duft, eine schöne und entspannende Erfahrung :-). Meine Haut wurde auch nicht ausgetrocknet und hat das Entspannungsritual dank der enthaltenden Öle bestens vertragen.

Konntet ihr bereits ein Schaumbad von tetesept ausprobieren? Was haltet ihr von den Schaumwelten? Ich bin gespannt auf eure Meinung.

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. ich liebe schaumbäder über alles. leider habe ich das von dir vorgestellte noch nicht getestet.
    liebe montagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Ich durfte auch testen und fand es toll. Der schimmernde Schaum gefällt mir sehr. LG Romy

    AntwortenLöschen
  3. Habe bisher nur gutes von diesem Schaubad gehört!!! Überzeugt mich jedenfalls durch andere Urteile sooo sehr, dass ich es mir nun auf alle Fälle kaufen werden und ein ausgiebiges Bad genießen werde :o)

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!