Brandnooz Box Februar 2014 - heimisches Wohlgefühl!

Hey ihr Lieben,

bei uns normalisiert sich die Situation langsam. Zwar wissen wir nach wie vor nicht genau was unserer Shadow fehlt, aber zur Zeit besteht keine Lebensgefahr. Gestern waren wir beim Tierarzt und ihr wurden an drei Stellen Hautproben entnommen (sieht böse aus mit den Klammern :-(). Nun müssen wir auf die Ergebnisse warten und hoffen, dass diese endlich mehr Klarheit liefern. Bis dahin bekommt sie Cortison und Gerinnungsmittel. Wie ihr euch vorstellen könnt haben uns die Termine in der Klinik und beim Tierarzt bislang einen Familienurlaub gekostet, aber was tut man nicht alles für seinen Liebling ♥.

Nun habe ich auch wieder den Kopf mal etwas zu schreiben und hoffe, dass das Jahr nun ruhiger verläuft. als es begonnen hat. Mehr Drama brauche ich nämlich nicht mehr :-)! Nachdem die letzte Brandnooz Box etliche negative Kritiken einstecken musste gab es diesen Monat viel Lob. Mir persönlich gefiel die letzte Zusammenstellung gut und auch dieses Mal bin ich zufrieden, wenn auch nicht übermäßig begeistert:

Brandnooz Box Februar 2014 - Wonnig durch den warmen Winter

Wert: ca. 15,41€

Die Produkte:

1. Kühne Brigitte Diät Dressing Zitrone & Buttermilch 300ml - UVP 1,79€
2. SEEBERGER Trail-Mix Nuss-Frucht Mischung mit Rhabarber 150g - UVP 2,79€
3. Pepsi MAX no sugar 330ml - UVP 0,49€ 


4. belVita Frühstückskeks Choco 6x 4 Kekse 300g - UVP 2,89€
5. Aoste Stickado Pikanto (Schweinefleisch) 6-7 Stück 70g - UVP 1,99€
6. Kühne Senf mittelscharf (cremige Konsistenz) 250ml - UVP 0,99€














7. TEEKANNE Chinesischer Sencha (milder Grüner Tee mit fruchtigem Apfel und Holunderblüte) 20 Beutel - UVP 2,19€
8. Loacker Gran Pasticceria Tortina Original (Waffelgebäck mit Praliné-Creme) 3x 21g - UVP 1,79€




Fazit:

Insgesamt ist die Zusammenstellung okay und auch die Produkte werden wir alle ausprobieren. Etwas langweilig finde ich den Senf, die erneute Frucht-Nuss Mischung und mal wieder Tee (allerdings klingt die Sorte mit Grüntee, Apfel und Holunderblüte echt lecker). Spannend finde ich zum Testen nur das Dressing und das Waffelgebäck. Frühstückskekse gab es bereits und auch Aoste war schon mal vertreten. Die Pepsi war lecker und erfrischend, aber auch nicht soooo brandaktuell. Ja und so werden wir zwar alle Lebensmittel gerne ausprobieren, aber super spannend fand ich die Zusammenstellung nicht.

Wie gefällt denn Euch die Februar Box? Hätte Euch die Zusammenstellung besser gefallen?

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. Also ich finde die Box diesen Monat sehr gut gelungen. Wir können mit allen Produkten etwas anfangen und ich finde sie ist deutlich besser als die letzte Box. Am Besten gefallen uns die Loacker-Waffeln und die Belvita-Kekse...mmmmh lecker! :)

    Eurer Shadow drücke ich ganz fest die Daumen, dass sie schnell wieder gesund wird!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, das nenne ich mal eine gelungene Box! Die Produkte die diesmal enthalten sind kenne ich fast gar nicht. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  3. Die Aoste Sticks sind lecker. Die habe ich auch schon gekauft. Allerdings in der nicht-scharfen Variante. Machen süchtig ;-) Auch die Kekse sind lecker. Aber die anderen Produkte sind auch wieder ähnlich wie aus den anderen Boxen. Nur nicht allzu komische Sorten wie beim letzten Mal. Dennoch bin froh die Box abbestellt zu haben. Außer den Salami Sticks wäre jetzt kein Highlight für mich dabei. Der mittelscharfe Senf ist ok. Pepsi mag ich nicht . Wieder Seeberger Snacks. Die Belvital Frühstückskekse sind nicht so mein Ding. Das Dressing ist mir mit dem Chili viel zu scharf. LG

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag diese Box diesmal sehr gerne,für jeden etwas dabei und was man nicht mag wird verschenkt,
    LG

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!