Sonntagsrückblicker #62

Guten Morgen ihr Lieben!

Die vergangene Woche war ziemlich anstregend und stand unter keinem guten Stern. Allgemein beginnt für uns das Jahr 2014 nicht wirklich positiv. Dennoch habe ich mir in den letzten Tagen geschworen alles ein wenig lockerer zu sehen und mich auf die wichtigen Dinge im Leben zu konzentrieren. Auch aus diesem Grund war es hier ein wenig ruhiger, denn ich wollte erst einmal wieder fit werden und für meine beiden Schätze da sein :-). Jörn habe ich mit meiner Bronchitis angesteckt und Shady hat wohl keine Allergie, sondern etwas ernsteres. Wir haben viele Stunden in der Tierklinik und bei unserer Tierärztin verbracht - so leider auch unseren Hochzeitstag an den mich tatsächlich meine Oma erinnern musste, da er bei dem ganzen Stress völlig untergegangen war. Nun werden wir wohl heute noch etwas schönes unternehmen und die gemeinsame Zeit genießen.

Aus diesem Grund - schnell zum bekannten Lückentext:

Diese Woche waren das lange und intesive Telefonat mit einer guten Freundin mein Highlight. Außerdem fand ich das Liebesgeständnis meines Mannes besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass Shady viele Untersuchungen über sich ergehen lassen musste und wir noch immer nicht wissen was ihr eigentlich fehlt. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über die hohen Tierarztkosten und die noch ausstehenden Laborergebnisse regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über Blumen von meinem Mann sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche leider nur sehr wenig streichen, weil ich die meiste Zeit in der Tierklinik verbracht habe

Zum Lesen kam ich eigentlich gar nicht und mein Buch "BESTIMMT" von P.C. und Kristin Cast finde ich somit immer noch spannend und freue mich auf die FortsetzungMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche Being Human und GNTM. Im Netz war ich sehr viel unterwegs und habe viele Berichte zum Thema Vergiftungen und Allergien bei Hunden gelesen. Kreativ konnte ich bei gar nichts werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Fast-Food zwecks Zeitmangel und das war lecker, aber ungünstig in Sachen DiätBeim Einkaufen landete diese Woche Hustenmittel und Pizza in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche echt wechselhaft - verdammt kalt oder mild bis warm und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mir eine Wanne eingelassen und ein Hörbuch angemacht

Ja und so war diese Woche anstrengend und anstrengend weil ich mich um meine beiden Kranken gekümmert habe und viel unterwegs war.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Genießt noch den restlichen Tag mit euren Liebsten und unternehmt etwas Schönes :-).

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. also geht es dir schon wieder ein wenig besser? das find ich toll :)
    wünsch dir einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsch dir einen schönen Wochenstart ;-) LG

    AntwortenLöschen
  3. Drück dich!Wünsche eine ruhige Woche,Liebe GRüße

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!