Sonntagsrückblicker #67

Guten Morgen ihr Lieben,

mir tun alle Muskeln weh :-). Gestern waren Shadow und ich erstmals alleine auf einem Agility-Turnier und haben drei "gute" Läufe gehabt. Es war insgesamt ein sehr schöner Tag und wenn man die Liste von hinten anfängt hätten wir sogar den ersten Platz gemacht ;-). Naja man kann ja nicht immer erfolgreich sein. Ansonsten war die letzte Woche relativ anstrengend und es kamen viele neue Projekte an über die ich mich sehr freue. Jörns Finger heilt langsam. Am Dienstag wird er seinen Gips endlich los und bekommt eine Schiene - ein Glück :-). Dann kann ich meinen Pflegeservice auch etwas reduzieren. Für den heutigen Tag haben wir geplant uns einmal intensiver mit Jörns Geburtstagsgeschenk - dem GPS-Gerät - zu beschäftigen.

Da Jörn bereits alle Vorbereitungen für unsere Geocaching-Tour erledigt hat und es gleich losgehen soll - hier der bekannte Lückentext:

Diese Woche waren die schönen und lustigen Momente auf dem gestrigen Turnier mein Highlight. Außerdem fand ich meinen Besuch auf Jörns Arbeit und den gemeinsamen Spaziergang mit Shadow besonders schön - sowas machen wir viel zu selten. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass es dank der vielen Baustellen auf den Autobahnen hier ständig zu Staus kommt und man so ewig bracht um von A nach B kommt. Geärgert habe ich mich in dieser Woche nur darüber, dass Shady definitiv "Einzelkind" bleiben will und ihr territoriales Verhalten regten mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über den fertig aufgebauten Kleiderschrank sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche leider zu wenig Punkte streichen, da ich mich zu leicht von dem schönen Wetter habe ablenken lassen

Zum Lesen kam ich wieder mal nicht und mein Buch "BESTIMMT" von P.C. und Kristin Cast finde ich im Moment scheinbar nicht spannend genug um es weiter zu lesenMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche GNTM und Bones Staffel 8, sowie Gossip Girl Staffel 4 (allerdings auf DVD). Im Netz war ich gerne und häufig unterwegs und habe mich mit dem Thema Geocaching beschäftigt und einige tolle Berichte gelesen. Kreativ konnte ich bei der Routenplanung für den heutigen Tag und der Interpretation der Ikea Aufbauanleitung des Pax-Schranks werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Tomatensuppe, Thunfisch Brötchen oder Gemüse-Pfanne und das war gut und vor allem meine selbstgemachte Tomatensuppe mit Mozzarella und Couscous war erstaunlich leckerBeim Einkaufen landete diese Woche das ein oder andere Ostergeschenk in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche wieder traumhaft und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mich mit einem Cappuccino und meinem Tab auf den Balkon verzogen

Ja und so war diese Woche vollgepacktweil ich mich mit dem Schrankaufbau, Training und einigem Schriftverkehr beschäftigt habe.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

So und nun hopp hopp raus in den Sonnenschein - genießt den Tag!

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!