Sonntagsrückblicker #76

Guten Morgen ihr Lieben,

irgendwie war die vergangene Woche viel zu schnell vorbei und die Zeit flog nur so an mir vorüber. Zwei Tage lag ich leider mit einem fiesen Infekt flach und konnte so nur wenig erledigen. Ansonsten waren die Tage aber ganz nett und wir konnten auch ein paar Ausflüge in die Natur unternehmen. Das steht auch gleich an, denn wir wollen mit einem Team von 50 Hundehaltern ein wenig Spaß haben und uns einen lustigen Tag machen :-).

Bevor wir und nun auf den Weg zur Hunde-Rally machen gilt es noch schnell den bekannten Lückentext auszufüllen :-):

Diese Woche war die Bestellung unseres neuen Autos am Montag mein Highlight. Außerdem fand ich das Training in einer kleinen Gruppe und viel Einzelarbeit besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass ich dem Thron 48 Stunden zu viel und häufig Besuch abstatten musste und es nur Salzstangen und Cola gab. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über die hohen Reparaturkosten unseres Zweitwagens und die Finanzplanung für die kommenden Wochen regte mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über eine schöne neue Bepflanzung des Balkons und Tickets für das Freundschaftspiel Bayern gegen Duisburg im Juli sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche schon den ein oder anderen wichtigen Punkt streiche, aber ich hoffe, dass ich bald wieder die Zeit finde auch aktiver auf unserer Fanpage und dem Blog zu sein

Zum Lesen kam ich gar nicht und mein Buch "Ritualmord" von "Mo Hayder"  finde ich eigentlich spannend und hoffe es bald weiterlesen zu können. Musik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche natürlich die WM und ansonsten leider nichts, so dass ich langsam keinen Fußball mehr sehen kann und schon genervt bin wenn Jörn wieder freudestrahlend den Fernseher anstellt. Im Netz war ich zu wenig unterwegs und freue mich schon die vielen verpassten Berichte zu lesen. Kreativ konnte ich bei der Dekoration unseres Balkons (zum zweiten Mal dieses Jahr :-)) werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Fisch und Schonkost und das war naja - notwendigBeim Einkaufen landete diese Woche nur sehr wenig in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche sehr wechselhaft und in den Nachrichten gab es wieder viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mich mit Jörn und Shady zu einem Picknick an den Rhein gesetzt und Sonne getankt (siehe Bild)

Ja und so war diese Woche mal so mal soweil wir schöne Momente hatten, aber ich auch ziemlich Bauchweh hatte.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag trotz weniger schönem Wetter.

Liebste Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. blöd mit den reperaturkosten, das kenne ich zu gut :(
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. ich wünsche eine wundervolle stressfrei Woche!
    LG

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!