Sonntagsrückblicker #78

Guten Morgen ihr Lieben,

Shady und ich möchten mal allen Danke sagen, die uns auf den Turnieren immer die Däumchen drücken. Letzten Sonntag hat es trotz Rückenschmerzen für den ersten Platz gereicht :-). Dafür war gestern nicht wirklich unser Tag. Ich bin gestürzt und habe mir den Wirbel wieder ausgerenkt und meine Knie zieren blaue Flecken. Man muss seinen Hund schon lieben - halt mal mehr mal weniger ;-). Eigentlich hatte ich mir in dem Moment mehr Sorgen um meine Süßen gemacht, die im vollen Lauf in mein Standbein gebrettert ist, aber der geht es zum Glück super und sie hat sich davon auch nicht wirklich irritieren lassen. Ich bin mir sogar sicher ein kurzes Lächeln gesehen zu habe, aber.....

Heute habe wir endlich mal frei und werden uns ausgiebig entspannen. Für Shadow und mich geht es mit den offiziellen Turnieren auch erst wieder am 17. August weiter und bis dato heißt es Spaß haben und üben :-). Auch unser Urlaub rückt langsam näher und ich freue mich riesig auf die paar Tage mit meiner Family.

Nun aber auf zum bekannten Lückentext:

Diese Woche war der erste schmerzfreie Tag seit 10 Tagen mein Highlight. Außerdem fand ich das Turnier letzten Sonntag in Rheine besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass wir nun scheinbar länger als angekündigt auf unser neues Auto warten müssen - bin doch schon soooooo neugierig. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über mich selbst und meinen Sturz gestern und die wieder einsetzenden Schmerzen regen mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über ein tolles Spiel unserer Nationalmannschaft gegen Brasilien und einen Ausgflug nach Roermond sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche den ein oder anderen Punkt streichen, aber es gibt immer Sachen, die man auf die lange Bank schiebt

Zum Lesen kam ich kaum und mein Buch "Ritualmord" von "Mo Hayder"  finde ich spannend, aber ich schlafe abends einfach zu schnell ein. Musik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche natürlich die WM. Im Netz viel zu selten unterwegs und hoffe die Tage mal dazu zu kommen einige Berichte von euch zu lesen. Kreativ konnte ich bei der Planung meiner Team-Kleidung werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Süßkartoffel-Auflauf und das war wieder sehr leckerBeim Einkaufen landete diese Woche eindeutig viel zu viel in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche nass oder heiß und in den Nachrichten gab es Unwetterwarnungen für NRW. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich mich hingelegt und dank der Schmerzmittel auch prima geschlafen

Ja und so war diese Woche ganz okayweil wir echt schöne Momente hatten, aber die Rückenschmerzen schon sehr nervig sind.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Ich wünsche Euch einen schönen Tag mit euren Liebsten und ein tolles WM-Finale!

Daumen sind gedrückt...

Bettina

Kommentare:

  1. oh schön, eine schmerzfreie woche :) ich freu mich für dich!
    liebe sonntagsgruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Oje, Rückenschmerzen, das braucht kein Mensch. Hab da auch eine ganz harte Zeit hinter mir, hoffe, sie bleibt ganz weit weg... Wünsch dir alles Gute. Bin gespannt, ob es heute Abend wieder ein schönes Spiel gibt.

    LG Romy

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!