Sonntagsrückblicker #79

Hey ihr Süßen,

puuuhhh war das warm die letzten beiden Tage. Bei 34°C in und außerhalb unserer Wohnung war relaxen angesagt. Daher war es auch hier ziemlich ruhig. Heute früh ist es ein wenig abgekühlt und wir werden uns gleich mal auf den Weg zum Hundeplatz machen. Ansonsten verlief die Woche eigentlich recht ruhig - mehr dazu wie immer im Lückentext:


Diese Woche war natürlich die gewonnene WM und die damit verbundenen Feierlichkeiten mein Highlight. Außerdem fand ich den abendlichen Spaziergang und Abkühlung am Rhein besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass ich zur Zeit einfach zu viel um die Ohren habe und kaum nach dazu komme mal einen Bericht zu schreiben oder mich mal so richtig zu entspannen - aber bald ist Urlaub :-) . Geärgert habe ich mich in dieser Woche über die vielen Güterzüge, die hier netterweise Nacht für Nacht fahren und mein damit verbundener Schlafentzug regt mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über ein positives Gespräch bei der Lohnsteuerberaterin und zwei tolle Gewinne sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche viele private Aufgaben streichen, aber für den Blog nur sehr wenige und das muss sich dringend ändern

Zum Lesen kam ich gar nicht (außer Zeitschriften) und mein Buch "Ritualmord" von "Mo Hayder"  finde ich spannend, aber ich komme zur Zeit nicht dazu es zu lesen - wird also auch auf den Urlaub verschobenMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche natürlich das WM-Finale und ansonsten haben wir das schöne Wetter genossen. Im Netz war ich viel zu selten unterwegs und da muss ich versuchen die Tage ein wenig was aufzuholen. Kreativ konnte ich bei der Gestaltung meiner neuen Turnier-Sachen werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Salat und das in allen Varianten und das war perfekt bei den TemperaturenrBeim Einkaufen landete diese Woche entsprechend viel Obst und Gemüse in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche sehr war und in den Nachrichten gab es viele News aus der Welt, aber vor allem die Krise in Israel und der Ukraine bewegen mich sehr. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich den Ventilator angemacht und mir eine schöne Bronchitis eingefangen

Ja und so war diese Woche stressig aber schönweil wir uns die Zeit genommen haben wenigstens ein wenig die Sonne zu genießen und ansonsten doch ein paar Dinge zu erledigen.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Ich wünsche Euch einen ganz tollen Tag! Genießt die Sonne :-).

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. oh ich kenne da, viel um die ohren. ich habe zum glück noch 1 woche und dann erst mal urlaub. ich wette du freust dich auch auf deinen urlaub :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir eine wunderschne entspannte Woche,
    lg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!