Sonntagsrückblicker #80

Guten Morgen ihr Lieben,

puuuh was für eine Woche :-). Ich habe wirklich jede Menge erlebt und kaum Zeit zum Luft holen gehabt. Vermutlich ein Grund weshalb ich nun mit Fieber und Co. seit Freitag die Couch hüte. Gestern kamen noch meine Schwiegereltern zu Besuch und da steht natürlich auch der ein oder andere Punkt auf der Sightseeing Agenda für den ich mich dann gerne einmal aufraffe - Grippostad sein Dank :-). Am Donnerstag gab es ein ganz tolles Bloggertreffen im Centro Oberhausen und es war irre spannend und schön mal ein paar Mitbloggerinnen persönlich kennen zu lernen. Dazu werde ich die Tage aber noch einen ausführlichen Bericht verfassen und euch auch ein paar Bildchen zeigen. Auch mein "erstes Mal" in einem Fußballstadion habe ich bestens überstanden und vermutlich den Großteil des Spiels mit offenem Mund in der Gegend umher geschaut. Shady hatte ihren ersten Termin bei der Physio und bekam alle Gelenke und Muskeln gelockert/eingerenkt. Mich hat es natürlich mega gefreut, dass die Ärztin von ihrer Konstitution begeistert war und grünes Licht für die kommenden Turniere gegeben hat. Am Freitag war noch das große Sommerfest bei meinem neuen Arbeitgeber, aber leider konnte ich da aus bekannten Gründen *Hust, Schnief,Wimmer* nicht dran teilnehmen.

Auch sonst konnten wir so einige private Punkte und Besorgungen von der Liste streichen - mehr dazu wie immer im bekannten Lückentext:

Diese Woche war das Bloggertreffen im Centro Oberhausen mein Highlight, da wir jede Menge Spaß zusammen hatten und tolle Gespräche geführt haben. Außerdem fand ich das Spiel des MSV gegen Bayern München besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass ich nun flach liege und dass unser neues Auto erst nach unserem Urlaub ausgeliefert wird. Schade, denn wir hatten uns schon gefreut alle Sachen bequem verstauen und nicht quetschen zu müssen. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über meinen altersschwachen Laptop, der so langsam auf den Friedhof möchte und die Anschaffung und das Aussuchen eines neuen Geräts regt mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über eine riesige und einfach nur tolle Goodie Bag sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche doch den ein oder anderen Punkt streichen und viele Dinge sind für den anstehenden Urlaub bereits erledigt - Shadow hat auch eine neue Transportbox bekommen (allerdings für das neue Auto :-()

Zum Lesen kam ich seit Freitag wieder mehr und mein Buch "Ritualmord" von "Mo Hayder"  finde ich nach wie vor spannend und ich bin neugierig wie es weiter gehtMusik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche kaum etwas, da wir abends kaum zu Hause waren. Im Netz war ich nur wenig online und da gibt es noch einige Dinge zu tun bevor es am Sonntag los geht :-). Kreativ konnte ich bei der Bewältigung des Kreativ-Wettbewerbs werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Salat und Obst und Gemüse und das war wieder perfekt bei den TemperaturenBeim Einkaufen landete diese Woche kaum etwas in meinem Korb, da wir häufig außer Haus gegessen haben.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche ziemlich durchwachsen (kalt-heiß-nass-schwül-kühl) und in den Nachrichten gab es viele News aus der Welt, aber vor allem die Krisen in Israel und der Ukraine wollen einfach kein Ende nehmen und das fordert viel zu viele Opfer. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen liege ich seit Freitag mit Decke und Tee auf dem Sofa

Ja und so war diese Woche sehr aufregendweil ich so viel erleben durfte und viele schöne und spannende Erfahrungen sammeln konnte.

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Nun wünsche ich Euch noch einen wundervollen Tag mit euren Liebsten! Genießt die gemeinsamen Stunden :-).

Liebste Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. flach liegen ist nie gut :(
    und das mit dem auto kenne ich, wir haben es auch vollgestopft, ging nicht anders...
    bloggertreffen sind immer wieder klasse :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. ui hast du viel erlebt,ich lese immer so gerne deine Rückblicke,
    lg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!