Max Factor - Clump Defy Extensions Mascara


Hey ihr Lieben,

wenn man meinen Mann fragen würde welches Produkt man am häufigsten bei meinen Schminkutensilien findet, dann wäre seine Antwort sicher Mascara (und dafür müsste er nicht einmal überlegen :-)). Ich habe tatsächlich immer eine große Auswahl daheim und das nicht nur dank der diversen Abo-Boxen. Da ich gerne alle möglichen Looks ausprobieren habe ich auch verschiedene Erwartungen in Sachen Wimperntusche. Mal sollen die Wimpern natürlich, aber definiert wirken und manchmal auch dicht und voluminös. Leider entpuppte sich das ein oder andere Versprechen des jeweiligen Herstellers auch gerne mal als Luftschloss und so befinden sich in meiner Sammlung auch etliche Produkte, die ich nur sehr selten nutze. Mit den verschiedenen Bürsten von Max Factor war ich bisher immer recht zufrieden und so habe ich mich auch sehr über das Testprodukt - der Clump Defy Extensions Mascara - über den ROSSMANN Blogger Newsletter gefreut.

Max Factor - Clump Defy Extensions Mascara


Fakten:
  • Füllmenge: 13,1ml
  • UVP: 12,99€
  • Farben: schwarz
  • innovative Anti-Verklumpen-Bürste
  • gebogene Gummibürste mit feinen Borsten
  • Inhaltsstoffe: Aqua, Acrylates Copolymer, Glyceryl Stearate, Disteardimonium Hectorite, Propylene Glycol, Stearic Acid, Copernicia Cerifera Cera, Alcohol Denat., Triethanolamine, Polyethylene, Lecithin, Propylene Carbonate, Polyvinyl Alcohol, Synthetic Wax, Oleic Acid, Ascorbyl Palmitate, Tocopherol, Nylon-6, Glycerin, Panthenol, Sodium Laureth Sulfate, Trisodium EDTA, Xanthan Gum, Glycine Soja Oil, Simethicone, Ammonium Hydroxide, Tetrasodium EDTA, Silica, Glyceryl Oleate, Methylcellulose, Sulfuric Acid, Benzyl Alcohol, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben, Potassium Sorbate, Sorbic Acid, Benzoic Acid [+/- CI 77499, CI 77491, CI 77492, CI 77266 (Nano)]

Herstellerversprechen:
"Der 3 in 1 Mascara verleiht Volumen und Länge - ohne zu verklumpen. Die Volumen-Formulierung sorgt für extrem dichte Wimpern. Wimpernverlängernde Fasern verleihen unglaubliche Länge. Die Anti-Verklumpen Bürste verhindert auch bei mehrmaligem Auftragen der Mascara das Entstehen von Klümpchen." Quelle: Rossmann Blogger Newsletter vom 08.07.2014
Durch die besondere Form und Beschaffenheit der Bürste soll es auch bei mehrmaligem Tuschen der Wimpern nicht mehr zu Verklumpungen kommen. Der Abstand der einzelnen Borsten ist so klein, dass Klümpchen gar nicht mehr entstehen können und so werden die Wimpern vom Ansatz bis in die Spitzen perfekt optimiert.

Fazit:

Ergebnis nach mehrmaligem Auftrag!
Das Design und die Farbwahl gefällt mir sehr gut. Die Mascara liegt gut in der Hand und dank der geschwungenen Form der Bürste erreicht man auch mühelos jede Wimper. Zu Verklumpungen kam es tatsächlich nicht und die kleinen Borsten trennen die einzelnen Wimpern-Härchen gut. Da die Bürste nur wenig Substanz (Farbe) aufnimmt muss man definitiv häufiger Tuschen um ein schönes Ergebnis zu erzielen. Ich finde die Hersteller-Versprechen für mehr Länge und Dichte immer sehr amüsant, denn mal ehrlich egal welche Wimperntusche ich genutzt habe, Wimpern sind keine dazu gekommen und ultra schnell gewachsen sind sie leider ebenfalls nicht ;-). Dennoch kann man die Form und Dichte natürlich optisch verbessern und genau hier hatte ich meine Probleme. Zwar werden die Wimpern mit der Clump Defy Extensions Mascara von Max Factor super definiert und getrennt, aber das Ergebnis blieb bei mir trotz mehrmaligem Auftragen eher dezent/natürlich. Da mich das Volumenversprechen bei meinen eher feinen und kurzen Wimpern nicht überzeugen konnte, würde ich die Mascara eher für Frauen mit dichteren und längeren Wimpern empfehlen. Für einen dezenten Alltags-Look ist Mascara dank der tollen Bürste, die tatsächlich keine "Spinnenbeine" zulässt allerdings okay. Für mehr Dichte und Farbe würde ich aber auf eine dickere Bürste und mehr Farb-Substanz zurückgreifen.

Was ist euer Favorit unter den Mascara? Habt ihr Tipps oder eine Kaufempfehlung?

Lieben Gruß

Bettina

Kommentare:

  1. Huhu,
    durfte diese Mascara auch testen und mein Ergebnis war genau gleich. Die Wimpern wurden perfekt getrennt - das wars aber auch schon.
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  2. ohje mascara ist auch immer wimpern abhängig. der eine kommt mit der klar, der andere mit der. also hier heisst es wohl ausprobieren :)
    gglg

    AntwortenLöschen
  3. Ich benutze gerne den von Maybellin oder Loreal. glg Olga

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!