Sonntagsrückblicker #85

Eifel August 2014
Guten Morgen ihr Lieben,

ich hoffe ihr hattet in den letzten Tagen auch ein wenig Sonne und konntet die warmen Temperaturen entspannt genießen. Wir hatten hier zum Teil 26°C und das war wirklich traumhaft. Auch aus diesem Grund konntet ihr nur wenig Neues auf unserem Blog lesen. Ich musste die letzten schönen Tagen einfach voll auskosten und bin viel mit Shady in der Natur unterwegs gewesen. Lennox Tod haben wir allmählich verdaut, auch wenn sein Quieken uns doch ein wenig fehlt. Leider haben wir noch keinen neuen Kumpel für Jackson gefunden, aber auch er scheint langsam mit der neuen Situation klar zu kommen und streckt zumindest hin und wieder sein Köpfchen aus dem Häuschen, wenn wir uns dem Stall nähern. Auf dem Turnier letzte Woche lief es dagegen wenig gut - Frauchen hat den Weg vergessen :-). Aber da wir ja noch 4 Turniere in den nächsten 14 Tagen haben kann ich das ja wieder gut machen. Heute sind wir auch mal wieder mit Sack und Pack auf dem Hundeplatz und geben unser bestes.

Damit Jörn und ich auch mal wieder Zeit füreinander finden haben wir im November Urlaub gebucht im Center Parc Het Heijderbos beim Limburg/Niederlande. Im Anschluss an ein hoffentlich entspanntes Wochenende geht es dann noch ab zur Family in die Heimat *freu*.

Jetzt aber auf zum Lückentext:

Diese Woche waren die schönen Ausflüge mit meiner Süßen in die umliegenden Wandergebiete mein Highlight, da konnte ich so richtig entspannen und die Seele baumeln lassen :-) Außerdem fand ich das Training in ganz kleiner Runde besonders schön. Gar nicht gefallen hat mir im Gegenteil, dass Jackson noch immer alleine ist und sich die Suche nach einem neuen Kumpel doch schwieriger gestaltet als erwartet. Geärgert habe ich mich in dieser Woche über unseren untergetauchten Vermieter und das wir nun so gar nichts mehr von ihm hören (trotz Wasserschaden bei den Nachbarn unter uns) regte mich zum Nachdenken an. Dafür konnte ich mich über die Buchungsbestätigung im Center Parc sehr freuen. Von meiner To Do Liste konnte ich diese Woche nicht viel streichen, aber dafür habe ich die freie Zeit genossen :-)

Zum Lesen kam ich ziemlich oft und mein Buch "Die Flüsse von London" von "Ben Aaronovitch" finde ich total faszinierend und spannend - daher bin ich mit dem ersten Teil auch schon durch :-)Musik gab es via Maxdome und Napster und der Fernseher zeigte in dieser Woche Fußball, Elementary und die Perfekte Minute. Im Netz war ich kaum unterwegs und so habe ich doch eine Menge nachzuholen. Kreativ konnte ich leider bei gar nichts werden. Etwas zum Essen gab es natürlich auch, nämlich Salate und das war figurbewusst ;-)Beim Einkaufen landete diese Woche Gemüse in meinem Korb.

Das Wetter vor meiner Türe war in dieser Woche wirklich schön und in den Nachrichten gab es viele News aus der Welt. Um für ein wenig Gemütlichkeit zu sorgen habe ich nach den Spaziergängen noch eine Weile mit Buch und Kaffee auf dem Balkon gesessenJa und so war diese Woche eigentlich ganz gut, weil ich mir mal Zeit für mich genommen habe und wir ein wenig unsere Zukunft geplant haben......

Weitere Infos zu diesem Mitmachprojekt gibt es hier:

http://www.nachtschwaermerphilipp.de/wordpress/category/stockchen/sonntags-ruckblicker/

Ich wünsche Euch einen schönen und entspannten Sonntag und startet entspannt in die neue Woche :-).

Liebste und motivierte Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. oh man das mit dem vermieter ist so eine sauerei, aber ich kann davon lieder singen. meiner hat einen restteil der kaution nach 3 jahren noch nicht zurückgezahlt!

    urlaub: das klingt super, geniess die vorfreude!

    ich wünsche dir einen schönen sonntag!

    AntwortenLöschen
  2. Ich wünsche dir einen schönen restlichen Sonntag ;-) LG

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!