Lovemore Domino Dancing EdP - Pure Lebensfreude

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch allen ein Frohes neues Jahr! Hoffentlich hattet ihr auch alle schöne Feiertage und ein schönes Silvesterfest. Wir haben die Zeit mit unseren Liebsten verbracht und uns eine kleine Auszeit gegönnt. Nun hoffen wir auf ein gutes Jahr 2015 mit schönen Momenten und weniger Stress :-).

Ende November erhielt ich über den ROSSMANN Blogger-Newsletter ein kleines Päckchen in dem sich das Lovemore Domino Dancing Parfüm befand. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich die Düfte bis dato nicht kannte, aber laut Newsletter und HP werden sie von führenden europäischen Parfümeuren entwickelt. Mittlerweile umfasst das Sortiment 7 verschiedene Düfte: Flower Princess, Rock 'n' Love, Candy Dream, Domino Dancing, Funky Touch, Juicy Pop und Hipster Girl. In Deutschland sind sie bei ROSSMANN und Müller erhältlich. Meine Duftsammlung ist immer recht umfangreich, da ich je nach Laune gerne unterschiedliche Düfte verwende - entsprechend habe ich mich über den Neuzugang gefreut:



Fakten:

  • Inhalt: 25ml
  • UVP: 3,49€
  • herzförmiger Glasflacon
  • buntes Design (rosa-lila-pink)

Duftnoten:

  • Kopfnote: Orange, Pfirsich, Mandarine
  • Herznote: Flieder, Orchidee, weiße Freesie
  • Basisnote: Sandelholz, Moschus, Berstein Holz

Inhaltsstoffe: 

Alcohol Denat., Aqua, Parfum, Butylphenyl Methylpropional, Limonene, Hexyl Cinnamal, Linalool, Hydroxycitronellal, Coumarin, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Citronellol, Geraniol, Cinnamal

Fazit:

Den Flacon finde ich süß und gut auf die jüngere Käuferschicht abgestimmt. Der Karton ist mir persönlich etwas zu kitschig und ich würde mir den Duft so wohl nicht kaufen, obwohl es eigentlich meine Farben und Duftwelt ist. Aber manchmal ist etwas weniger eben mehr :-). Den Duft selbst mag ich gern. Die einzelnen Duftkomponenten kann man gut wahrnehmen. Mir gefällt das harmonische Zusammenspiel der Citrusnoten mit den blumig-süßen Komponenten. So entwickelt der Duft einen leicht orientalischen Zauber - süß und frisch zugleich. Bei den meisten Billigparfüms verfliegt der Duft ja bereits nach 2 Stunden, das ist hier nicht der Fall. Dennoch musste ich über den Tag gesehen natürlich nachsprühen, aber für den Preis hatte ich das auch ehrlich gesagt vermutet. Also insgesamt empfehlenswert und in meinen Augen absolut top für die Teenies unter uns ;-)....

Kanntet ihr die Lovemore-Düfte bereits?

Liebste Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. Bin eben durch Zufall auf deinen Blog gekommen & finde ihn echt schön, weiter so:) Ich habe dich jedenfalls gleich abboniert und werde in Zukunft öfter vorbeischauen:)

    Liebste Grüße, Melli

    http://its-my-beauty-blog.blogspot.de/

    Vielleicht hast du ja auch Lust bei mir mal vorbeizuschauen, freue mich über jeden neuen leser:)

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Bettina,
    ich habe den Duft auch bekommen, aber zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich ihn bisher noch nicht ausprobiert habe. Der ganze Weihnachtstrubel und der Jahreswechsel kamen irgendwie dazwischen. Jetzt muss ich ihn aber unbedingt auch mal testen und bin gespannt, ob er mir auch so gut gefällt wie dir. Ein schöner Bericht! :)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht Smiley von Smiley-testet

    AntwortenLöschen
  3. die erinnern mich etwas an die ulric de varens flacons.
    ich wünsche dir ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  4. OHHH ich muss schnuppern,bin auf den Duft gespannt
    lg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!