Gillette ProGlide Flexball Power Rasierer

Hallo ihr Lieben,

über den ROSSMANN Blogger-Newsletter erhielten wir (also eigentlich eher Jörn) die Möglichkeit den neuen Rasierer von Gillette zu testen. Der Gillette ProGlide Flexball Power Rasierer soll mit dem dreidimensionalen Rasiersystem für eine gute Beweglichkeit und eine gründliche Rasur sorgen. Dank der fünf dünnen und feinen Klingen sollen alle Haare entfernt werden und feine Mikroimpulse sorgen dabei für eine leichtere und sanftere Rasur. Wir waren also entsprechend gespannt, ob der Rasierer die wohlklingenden Versprechungen auch erfüllen würde:

Gillette ProGlide Flexball Power Rasierer


Fakten / Produkteigenschaften:

  • UVP: 17,99€
  • Flexball Technologie
  • beweglicher Klingenkopf
  • 5 dünne und scharfe ProGlide Klingen
  • Klingenstabilisator
  • Präzisionstrimmer
  • Lubrastrip ist mit Ölen angereichert
  • ergonomischer Griff
  • Vibrationsfunktion (AAA Batterie enthalten) 

Bevor ich Euch nun Jörns Meinung zum Handling und Rasurergebnis preisgebe möchte ich noch kurz ein paar weibliche Beobachtungen (also meine ;-)) kundtun. Zuerst möchte ich lobend erwähnen, dass Gillette scheinbar an der Verpackung gearbeitet hat. Während die Rasierer bisher in ihrer Plastikverpackung quasi "eingeschweißt" waren und ich mir regelmäßig die Finger daran geschnitten habe, befindet sich nun ein Karton an der Rückseite, der sich auch ohne Bolzenschneider und roher Gewalt entfernen lässt. Vielen Dank für diese Neuerung, die hoffentlich bald Sortimentsübergreifend ihre Anwendung findet :-).

Griff mit größeren Rillen und mehr Grip

Auch das Design des Nassrasierers finde ich gut. Der Griff ist klasse. Dank der breiteren Rillen kann das Wasser besser abgeleitet werden, damit Mann auch bei Nässe deutlicher mehr Grip hat. Der Power-Knopf lässt sich ebenfalls leicht ein- und ausdrücken und meine Befürchtung der Rasierer könnte wegen der Batterien zu schwer in der Hand liegen haben sich auch nicht bestätigt. Die Klingen sind tatsächlich sehr scharf und es kann bei weiblichen Experimenten der Klingenbeweglichkeit (links, rechts und runter) zu kleinen schmerzhaften Schnitten kommen :-), die von meinem männlichen Gegenpart nur mit einem Kopfschütteln abgetan wurden. Insgesamt finde ich den ProGlide Flexball Power Rasierer gut, allerdings sind die Klingen im Nachkauf nicht gerade ein Schnäppchen. Der Lubrastrip zeigt einen nötigen Klingenwechsel übrigens durch verblassen an - sehr praktisch wie ich finde.

Flexball-Technologie ermöglicht einen beweglichen Rasierkopf

Jörns Fazit:

Die Flexball-Technologie konnte meinen Mann bei der Rasur definitiv überzeugen. Gerade an den schwierigen Stellen (Übergang zur Halspartie etc.) passt sich die Klingen dank des beweglichen Kopfes besser den Gesichtskonturen an und sorgen so für ein gutes Ergebnis. Die Klingen entfernen auch die festeren und sehr feinen Bartstoppel zuverlässig und die Power-Funktion fühlt sich in seinen Augen sehr angenehm während der Rasur an. Eine Verbesserung mit oder ohne Vibration konnte er aber nicht feststellen. Auch Jörn findet den Griff gut und hat das tolle Handling und die Griffigkeit während der Nassrasur gelobt. Alles in Allem ist er mit dem Rasurergebnis sehr zufrieden und Hautirritationen kamen seltener vor. Er würde den Rasierer also definitiv nachkaufen und kann die Flexball-Technologie empfehlen.

Konnte euer Partner den Gillette ProGlide Flexball Rasierer mit der Power-Funktion ebenfalls testen? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Lieben Gruß

Bettina

- Es gibt den Flexball-Rasierer übrigens auch ohne die Power-Funktion (Vibration) für 11,99€ im Handel.

Kommentare:

  1. ich habe auch bisher nur gutes über den rasierer gelesen :)
    liebe gruesse!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bettina,
    den werde ich mir sicher kaufen müssen. Selbst benutze ich auch nur "Männerrasierer" weil sie schärfer sind. Gerade an den Knien sicher besser.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. ich bin gespannt und werde mal Ausschau halten,
    lg

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!