Bama Comfort - Laufen wie auf Wolken Part I

Hallo ihr Lieben,

ich verbringe ziemlich viele Stunden mit Wandern, Laufen und Co. Alleine wegen der Hunde bin ich ständig unterwegs, umso wichtiger ist geeignetes Schuhwerk und die passende Pflege. Mit einem umfangreichen Sortiment an Einlegesohlen und Schuhpflege bietet uns Bama seit rund 100 Jahren eine große Unterstützung.

Fakten / Firmengeschichte:

Bereits im Jahr 1914 wurde der Grundstein des internationalen Unternehmens durch den Gründer Curt Baumann gelegt. Mit viel Einsatz und nur wenig Kapital kreierte er in Dresden die ersten Einlegesohlen. Damals wie Heute sollen diese Sohlen dem Fuße eine sanfte Unterlage geben, die ihn wärmen, aber auch schützen sollen. 2011 schloss sich Bama dem traditionsreichen US-Unternehmen S.C Johnson an und zählt heute zu den führenden Markenartikel-Unternehmen des Schuhfachhandels. Das Sortiment wird regelmäßig erweitert und den neusten Schuhtrends angepasst, so dass es mittlerweile neben einer großen Auswahl an Einlegesohlen auch jede Menge Accessoires und Pflegeprodukte von Bama gibt.

Heute möchte ich die Gelegenheit nutzen und Euch eine kleine Auswahl der Bama Einlegesohlen einmal näher vorstellen:

Bama Einlegesohle "Comfort"

- Fakten:

  • UVP: 12,95€
  • Größe 36-46
  • Inhalt: 1 Paar
  • individuelle Polsterung
  • passt sich der Form des Fußes an 
  • Memory Schaum-Schicht
  • Obermaterial: Mikrofaser-Velours

Fazit:

Ich habe die Comfort Einlegesohlen bei meinen Wanderboots verwendet, da das Fußbett doch einiges aushalten muss. Die Einlegesohlen sind relativ hoch und somit in meinen Augen nicht unbedingt für enge Schuhe geeignet. Das Obermaterial ist angenehm weich und auch die Polsterung ist gut. Bereits nach kurzem Eingewöhnen hat sich die Sohle an meinen Fuß / meine Bewegungen angepasst und ich absolut zufrieden. Bei anderen Einlegesohlen hatte ich oft das Problem, dass diese rutschen, anders bei den Bama Comfort, denn hier hatte ich das Problem bis dato gar nicht. Für meine etwas zu großen Sneaker habe ich mir schon ein Paar nachbestellt - so wird aus einem Fehlkauf doch noch ein schönes Paar Schuhe ;-)...

Bama Einlegesohlen "Fresh" Woman

- Fakten:

  • UVP 5,95€
  • Größe 35/36 - 41/42
  • Inhalt: 6 Paar
  • ultradünne Sohlen
  • gegen Geruch und Feuchtigkeit
  • wiederverschließbare Verpackung
  • leichter Duft

"Die hydrophile Oberschicht leitet Feuchtigkeit besonders schnell weiter, während eine super-absorbierende Mittelschicht diese zuverlässig aufnimmt." (http://www.bama.info/de/Marken/Einlegesohlen/Fresh/FrischeSohlenDamen.htm)

Fazit:

Die Einlegesohlen werden mit der grünen Seite nach unten in den Schuh gelegt und sorgen laut Hersteller dann für etwa eine Tragewoche für ein optimales Frischegefühl. Der Duft ist wirklich sehr angenehm und sie dünnen Sohlen passen auch in enge Schuhe. Bei mir hat das Frischegefühl auch länger gehalten und das Thema Stinkemauken war passé. Ich finde die Fresh-Sohlen super für den Sommer, denn gerade bei Ballerinas und Co. habe ich oft schwitzige Füße. Dieses Problem lässt sich mit den Sohlen auf jeden Fall minimieren und ich werde sicher zum Nachkäufer :-).

Mich konnte Bama mit den zwei getesteten Einlegesohlen überraschen, denn bis dato hatte ich immer gedacht, dass ein Kauf sinnfrei sei. Nun... ich wurde eines besseren belehrt und kann euch zumindest diese beiden Einlegesohlen empfehlen. Die anderen Produkte stelle ich Euch natürlich auch noch genauer vor.

Liebe Grüße

Bettina

Kommentare:

  1. das klingt auf jeden fall gut!
    ich wünsche dir ein tolles wochenende!

    AntwortenLöschen
  2. Die Einlegesohlen klingen wirklich gut. Besonders die "Fresh" Einlegesohlen interessieren mich, wenn sie so funktionieren! :D

    Viele Grüße und noch einen schönen Abend
    Bloody

    AntwortenLöschen

Wir freuen uns über Anregungen und Verbesserungsvorschläge, sowie über eure Meinungen!